IT-Sicherheit für kleine Unternehmen

Stellen Sie sich vor, ein Hacker manipuliert Ihre IT-Systeme oder ein Trojaner verschlüsselt Ihre Daten. Die Firma steht mehrere Tage still weil nichts mehr funktioniert und Ihr guter Ruf ist beschädigt. Das kann leider schnell passieren: Auf gefährlichen E-Mail-Anhang geklickt, verseuchter USB-Stick, fehlende Sicherheitsupdates, private Nutzung des Geräts … 

​Schaden ist teuer!

Beispiel: Ein Serverausfall kostet eine Firma mit zehn Arbeitsplätzen schon nach einem halben Tag 3.600 € bei einem Ø-Stundensatz von 90 €.

IT-Sicherheit ist Chefsache: Geschäftsführer sind für Verstöße und Nachlässigkeiten in diesem Bereich persönlich haftbar!

Wie steht es um Ihre IT-Sicherheit?

Jeder Geschäftsführer sollte wissen, welche Gefahren und Risiken auf das eigene Unternehmen einwirken können. Stellen Sie sich die folgenden drei Fragen:

  1. Werden Ihre IT-Systeme dauerhaft überwacht und Probleme frühzeitig erkannt?
  2. Sind Sie sicher, dass bei Datenverlust oder Systemausfällen die Datensicherung funktioniert und alles schnell wiederhergestellt werden kann?
  3. Erhalten alle Geräte und Anwendungen rechtzeitig die notwendigen Sicherheitsupdates?

Haben Sie Fragen mit nein beantwortet und sind unsicher was Sie jetzt tun sollten? Nutzen Sie unseren Basischeck um schnell und einfach eine Übersicht zur IT-Sicherheitslage in Ihrem Unternehmen zu bekommen.  

​Fakten zum Basischeck

  • Praxisnahe Methode zur Prüfung und Verbesserung der IT-Sicherheit
  • Maßgeschneidert für kleine Unternehmen
  • Kann sofort gestartet werden und zeigt in kurzer Zeit ob Risiken vorhanden sind
  • Nachweis Ihrer Sorgfaltspflicht und Basis für die EU-DSGVO
  • Mit Prüfbericht und Aktionsplan
  • Optional: Zertifikat für geprüft sichere IT in Ihrem Unternehmen

Ablauf des Basischecks

Sicherheit muss nicht komplex sein. Mit drei Schritten gelingt der Start:

  1. Ermittlung Ist-Stand: Wir prüfen, was bereits im Einsatz ist und wo es Sicherheitslücken oder Schwachstellen gibt.
  2. Prüfbericht: Wir erklären Ihnen, was wir gefunden haben und wie groß die damit verbundenen Risiken sind.
  3. Aktionsplan: Wir empfehlen Ihnen Maßnahmen, die Ihre IT-Systeme schützen. 

​Ihre Vorteile

Sie zeigen dass Sie sich um IT-Sicherheit kümmern (Sorgfaltspflicht als Geschäftsführer) und verschaffen sich einen klaren Überblick über das Sicherheitsniveau Ihrer IT. 

Der Aktionsplan ist gleichzeitig ein Angebot. Wir übernehmen gerne die Umsetzung der notwendigen Maßnahmen. Anschließend erhalten Sie mit unserem IT-Service dauerhaften Schutz.

Wenn Sie einen IT-Dienstleister haben führen wir die Schritte als neutraler Sicherheitsexperte mit ihm zusammen durch.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen Termin.